Denna webbshop är stängd för köp.
Klicka här för mer information

Einfluss Verschiedener Relativer Luftfeuchtigkeiten Und Temperaturen Auf Die Laufverhaltnisse, Auf Die Gleichmassigkeit Und Auf Die Dynamometrischen Eigenschaften Der Gefertigten Garne
  • Bandtyp: Häftad
  • Språk: Tyska
  • Utgiven: 196301
  • Antal sidor: 55
  • Upplaga: 1963 ed., 
    Vikt i gram: 104
  • ISBN10:3663062694
  • ISBN13:9783663062691

Einfluss Verschiedener Relativer Luftfeuchtigkeiten Und Temperaturen Auf Die Laufverhaltnisse, Auf Die Gleichmassigkeit Und Auf Die Dynamometrischen Eigenschaften Der Gefertigten Garne

(Häftad)
Beskrivning:

Die meisten Kammgarnspinnereien haben ihre Raume mit leistungsfahigen Klimaanlagen versehen, obgleich die Anschaffung, die Unterhaltung und die erforderlichen Betriebsmittel erhebliche Kosten verursachen. Der Grund dafur ist die Verbesserung der Laufverhaltnisse des Spinngutes. Durch die richtige Wahl des Klimas lassen sich optimale Laufverhaltnisse erzielen; grossere Ab weichungen davon ergeben eine grossere Fadenbruchanzahl und damit bei etwa gleichbleibender Belastung der Spinnerin eine Herabsetzung der Spindeldrehzahl. Die Wirtschaftlichkeit des Kammgarnspinnprozesses hangt also nicht allein von der Gute der verwendeten Maschinen und den Spinneigenschaften der Materialien, sondern auch wesentlich von den Klimaverhaltnissen beim Spinnen ab. In be sonders starkem Masse kann die elektrostatische Aufladung des Spinngutes die Laufverhaltnisse beeintrachtigen. Es interessiert ausserdem die Frage, ob und in welchem Masse das beim Spinnen verwendete Raumklima einen Einfluss auf die Materialeigenschaften hat. In der vorliegenden Arbeit wird uber diese Zusammenhange berichtet. 7 2. Die Versuchs bedingungen wahrend der Spinnversuche 2. 1 Die VersuchsmateriaIien Fur die Untersuchungen wurden in einer Kammgarnspinnerei bei Veranderung der Raumtemperatur und der relativen Luftfeuchtigkeit ein Kammgarn aus reiner Wolle (A) und ein Mischgarn aus Wolle und Trevira (B) ausgesponnen. Ausser der Raumtemperatur und der relativen Luftfeuchtigkeit blieben alle anderen Versuchsbedingungen wahrend des Spinnens konstant. Als Material A fand eine rohweisse Wollmischung (Feinheit 20 Il; mittlerer Gewichtsstapellg = 75,4 mm, mittlerer Haufigkeitsstapel lh = 58,5 mm) Verwendung, als Material Beine Mischung aus einer rohweissen Wolle (Feinheit 21 Il) mit Trevira (Titer 4 den; Schnittstapel 80/100/120 mm), im Verhaltnis 45% Wolle: 55% Trevira."

Kundrecensioner och bloggar

Sök fler böcker:

Kunder som köpt denna bok har
även köpt:
Skotten i Köpenhamn :  ett reportage om
Ibland mår jag inte så bra
Ibland mår jag inte så bra
av Lindgren, Therése
Uppgång och fall
Uppgång och fall
av Strömquist, Liv
Miniatyrmakaren
Miniatyrmakaren
av Burton, Jessie
Min mors självbiografi
Min mors självbiografi
av Kincaid, Jamaica