Denna webbshop är stängd för köp.
Klicka här för mer information

Der Wille Zur Freiheit
  • Bandtyp: Häftad
  • Språk: Tyska
  • Utgiven: 201402
  • Antal sidor: 416
  • Upplaga: 2012 ed., 
    Vikt i gram: 608
  • ISBN10:3642540155
  • ISBN13:9783642540158

Der Wille Zur Freiheit

(Häftad)
Beskrivning:

Wieviele Schritte muss ein Mensch gehen und wie gefahrlich sind seine Wege, wieviel Leid ertragt ein Mensch und woher nimmt er die Kraft, um die einzige Bahn zu beschreiten, die fur ihn wichtig ist: die zur Freiheit ohne Verlust seiner Rechtschaffenheit? Egon Balas erzahlt in dieser ungemein fesselnd geschriebenen Autobiographie von den Wegen, die ihn aus Transsilvanien nach Pennsylvania fuhrten, auf denen der 1922 in Klausenburg (Kolozsvar - ung., Cluj - rum.) geborene Sohn einer ungarisch-judischen Familie zum beruhmten Mathematiker wurde, der seit 1966 in den USA lebt. Die Leser dieses Buches werden auf eine erstaunliche Lebensreise mitgenommen, sie erfahren von grossem Mut und grenzenlosem Optimismus.

Egon Balas - geboren als Egon Blatt - erlebte als Heranwachsender den Zusammenbruch der alten, vermeintlich sicheren Ordnung, schloss sich 1942 der Kommunistischen Partei Ungarns an, kampfte im Untergrund gegen den Faschismus, wurde eingesperrt, gefoltert und konnte schliesslich in den Kriegswirren fliehen. Mit seiner Geschichte gibt der Autor zugleich einen Einblick in die Tragoedie der Siebenburger Juden, von denen die meisten

in den Jahren 1942 bis 1944 ermordet wurden. Von den dreissig Mitgliedern der Balas-Familie uberlebten nur sieben das Inferno. Egon Balas' spatere Frau Edith gehoerte zu den wenigen, die aus Auschwitz zuruckkehrten.

Nach dem zweiten Weltkrieg hatte Balas infolge seines Widerstandes wahrend des Krieges wichtige Funktionen im kommunistischen Rumanien inne, unter anderem als Sekretar der Rumanischen Gesandtschaft in London und danach als Direktor fur Wirtschaftsangelegenheiten im Aussenministerium. Er geriet zunehmend in Widerspruch zum stalinistischen Regime, sass als politischer Haftling mehr als zwei Jahre in Einzelhaft bei der rumanischen Staatssicherheit Securitate und kam erst nach Stalins Tod wieder frei.

Der Leser erfahrt in diesem spannungsgeladenen Buch von den vielen uberraschenden und unerwarteten Wendungen, die das standige Auf und Ab dieses aufregenden Lebens begleiten, das reich ist an physischen und psychischen Schicksalsprufungen. Das Buch ist ein Tatsachenbericht, der sich wie ein Roman liest. Dabei wird der Leser auch in skurrile, in groteske Situationen einbezogen, die - nach beklemmenden Schilderungen - befreiend wirken.

Egon Balas beschreibt in diesem Buch seinen Weg vom idealistischen jungen Kommunisten zum desillusionierten Dissidenten, der 1966 aus Rumanien auswanderte. Er schildert seine berufliche Laufbahn, die ihn - trotz aller politischen Schwierigkeiten und widrigen Umstande - von der OEkonomie zur Mathematik fuhrte.

Kundrecensioner och bloggar

Sök fler böcker:

Kunder som köpt denna bok har
även köpt:
Skotten i Köpenhamn :  ett reportage om
Uppgång och fall
Uppgång och fall
av Strömquist, Liv
Den allvarsamma leken
Den allvarsamma leken
av Söderberg, Hjalmar
Miniatyrmakaren
Miniatyrmakaren
av Burton, Jessie
Min mors självbiografi
Min mors självbiografi
av Kincaid, Jamaica