Denna webbshop är stängd för köp.
Klicka här för mer information

Der Genozid in Ruanda 1994
  • Bandtyp: Häftad
  • Språk: Tyska
  • Utgiven: 200909
  • Antal sidor: 90
  • Vikt i gram: 127
  • ISBN10:3640421825
  • ISBN13:9783640421824

Der Genozid in Ruanda 1994

(Häftad)
Beskrivning:

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Ausland, Note: 1,0, Universit t Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll untersucht werden, inwiefern die Medien einen Einfluss auf die Geschehnisse vor und w hrend des V lkermordes hatten. Dass dieser Einfluss vorhanden war, wird kaum angezweifelt. Die Frage ist vielmehr, wie gro er war. Diese Forschungskontroverse ist momentan in vollem Gange und produziert ein weites Spektrum von Vorschl gen. Vor allem zwei Meinungen ber die Rolle des Radios und die Mechanismen seiner Wirkung stehen sich in der Forschungskontroverse gegen ber. Die erste beinhaltet die Annahme, dass durch die Radiosendungen direkt Ideen in die K pfe der H rer implantiert wurden, so dass dadurch die Aus bung der Gewalt bedingt und legitimiert wurde . Aus einer Studie von Christine Kellow und H. Leslie Steeves folgerten diese, dass das Radio ein Bewusstsein von Hass und Angst in das Volk indoktrinierte, das vorher in der Lebenswelt der Ruander nicht vorhanden war . Ein Faktor, der als ma geblich f r das Ausma des V lkermordes angesehen wird. Diese Annahme wird zum momentanen Zeitpunkt von der Mehrheit der Wissenschaftler geteilt und taucht in den meisten Ver ffentlichungen zu diesem Thema auf.Die andere Annahme geht davon aus, dass das Radio die Stimme der Regierung bzw. einer hohen Autorit t darstellte. Wenn der Befehl an das ruandische Volk erging, zu t ten, gehorchte es. Diese Meinung wird bei Jean-Pierre Chr tien u.a. auf den Punkt gebracht, wenn es dort hei t: the Rwandan Genocide had two main tools: the radio and the machete, the first to give and receive orders, the second to execute them" . Zun chst m chte ich den geschichtlichen Kontext des V lkermordes knapp umrei en, dessen Kenntnis f r ein Verst ndnis alles Weiteren zwingend notwendig ist. Daran anschlie end soll eine bersicht zun chst ber die Mediensituation auf dem afrikanischen Kontinent, deren Geschichte und den aktuellen Stand folgen, da auch diese

Kundrecensioner och bloggar

Sök fler böcker:

Kunder som köpt denna bok har
även köpt:
Skotten i Köpenhamn :  ett reportage om
Ibland mår jag inte så bra
Ibland mår jag inte så bra
av Lindgren, Therése
Uppgång och fall
Uppgång och fall
av Strömquist, Liv
Miniatyrmakaren
Miniatyrmakaren
av Burton, Jessie
Min mors självbiografi
Min mors självbiografi
av Kincaid, Jamaica