Denna webbshop är stängd för köp.
Klicka här för mer information

1963 - 1965
  • Bandtyp: Övrigt
  • Språk: Tyska
  • Utgiven: 20021024
  • Antal sidor: 580
  • Vikt i gram: 902
  • ISBN10:346203152X
  • ISBN13:9783462031522

1963 - 1965

(Övrigt)
Beskrivning:

Heinrich Böll hat seit seiner ersten Buchveröffentlichung im Jahr 1949 die deutsche Nachkriegsliteratur über fast vier Dekaden geprägt. Er ist einer der wenigen deutschsprachigen Autoren, deren Werk breite internationale Anerkennung findet. In seinen Erzählungen und Romanen greift er die Erfahrungen seiner Zeitgenossen auf und verleiht ihnen einen literarischen Ausdruck, der nichts an Aktualität verloren hat. Schon seine literarischen Anfänge innerhalb der Heimkehrer- und Trümmerliteratur zeigen seine Auseinandersetzung mit der Frage des Humanen und der Würde in der Gesellschaft. Dafür fand Böll eine neue Sprache, lakonisch, direkt, bildhaft und atmosphärisch dicht. Er verstand sich als "eingreifender Intellektueller", der mit seinen Essays und Interviews die politische und gesellschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik kritisch begleitete. Sein Werk gehört zur Weltliteratur und repräsentiert eine zentrale Phase der deutschen Geschichte.

Der Verlag Kiepenheuer & Witsch, in dem das gesamte Hauptwerk Bölls erschienen ist, wird vom Jahr 2002 an das größte editorische Projekt seiner Geschichte verwirklichen: Über einen Zeitraum von neun Jahren wird die auf 27 Bände angelegte, textkritisch durchgesehene und kommentierte Kölner Ausgabe der Werke Heinrich Bölls erscheinen. Sie folgt Bölls Programm der "Fortschreibung" und präsentiert sein Werk erstmalig in gattungsübergreifender chronologischer Anordnung. Abgeschlossen wird sie durch drei Bände, die Bölls zahlreiche Interviews dokumentieren, sowie einen Registerband.

Ihre besondere Bedeutung erhält die Ausgabe durch die Aufnahme bislang unveröffentlichten Materials. Darunter befinden sich aus dem Nachlass stammende frühe Texte, die Bölls Schreibanfänge dokumentieren, und Arbeiten aus der unmittelbaren Nachkriegszeit, z.B. der Roman "Kreuz ohne Liebe" in Band 2.

Alle Bände besitzen einen ausführlichen editorischen Anhang mit Hinweisen zur Textentstehung, Beschreibung der Überlieferung, einen Stellenkommentar sowie eine Bibliographie und ein Personen- und Titelregister.

Die Herausgeber der Kölner Ausgabe sind international renommierte Germanisten und Böll-Forscher.

Im Herbst 2002 erscheinen die Bände 2, 11 und 14 der Kölner Ausgabe. Sie stehen exemplarisch für die verschiedenen Textsorten, die in dieser Werkausgabe versammelt sind.

Band 14, hrsg. v. Jochen Schubert, umfasst essayistische Texte Bölls aus den Jahren 1963- 1965. Sie veranschaulichen Bölls Reaktionen auf gesellschaftliche Entwicklungen und literarische Konstellationen. Darüber hinaus bietet der Band die "Frankfurter Vorlesungen" sowie die programmatische Erzählung "Entfernung von der Truppe".

Kundrecensioner och bloggar

Sök fler böcker:

Kunder som köpt denna bok har
även köpt:
Skotten i Köpenhamn :  ett reportage om
Uppgång och fall
Uppgång och fall
av Strömquist, Liv
Den allvarsamma leken
Den allvarsamma leken
av Söderberg, Hjalmar
Miniatyrmakaren
Miniatyrmakaren
av Burton, Jessie
Min mors självbiografi
Min mors självbiografi
av Kincaid, Jamaica