Denna webbshop är stängd för köp.
Klicka här för mer information

Die Getrennten Wege Von Romern, Juden Und Christen: Religionspolitik Im 1. Jahrhundert N. Chr.
  • Bandtyp: Häftad
  • Språk: Tyska
  • Utgiven: 201902
  • Antal sidor: 212
  • Vikt i gram: 213
  • ISBN10:3161568265
  • ISBN13:9783161568268

Die Getrennten Wege Von Romern, Juden Und Christen: Religionspolitik Im 1. Jahrhundert N. Chr.

(Häftad)
Beskrivning:

Das Verhaltnis Judentum - entstehendes Christentum' ist von bleibender Aktualitat und Brisanz. Dabei wird ein Aspekt zumeist gar nicht oder nur am Rande behandelt: die Bedeutung der Romer fur die getrennten oder gemeinsamen Wege von Juden und Christen. Die Romer hatten als bestimmende politische Macht naturlich auch einen grossen Einfluss auf die kulturell-religiosen Entwicklungen in ihrem Reich, zumal sie uber einen klaren Religionsbegriff verfugten und ihre Herrschaft auf die Gunst der Gotter zuruckfuhrten. Deshalb widmet Udo Schnelle der Religionspolitik der Romer und ihrer Interaktion mit judischer und fruhchristlicher Religionspolitik in diesem Buch besondere Aufmerksamkeit. Dabei zeigt er, dass unter dem Druck der Romer das Judentum Abstand zum entstehenden Christentum halten musste und dies grossen Einfluss sowohl auf die judische als auch die fruhchristliche Religionspolitik hatte.

Kundrecensioner och bloggar

Ingår i följande avdelningar

Ingår i följande bibliotekskategorier

Sök fler böcker:

Kunder som köpt denna bok har
även köpt:
Skotten i Köpenhamn :  ett reportage om
Vintermörker :  samlade spänningshistori
Uppgång och fall
Uppgång och fall
av Strömquist, Liv
Miniatyrmakaren
Miniatyrmakaren
av Burton, Jessie
Min mors självbiografi
Min mors självbiografi
av Kincaid, Jamaica