Avancerad sökning
Din kundvagn är tom
Ändra i din kundvagn Gå till kassan
Das Ende Des Hermetismus: Historische Kritik Und Neue Naturphilosophie in Der Spatrenaissance
  • Undertitel Historische Kritik und Neue Naturphilosophie in der Spätrenaissance
  • Författare:

    Martin Mulsow

  • Förlag:

    Mohr Siebeck

  • Bandtyp: Häftad
  • Språk: Tyska
  • Utgiven: 200210
  • Antal sidor: 405
  • Vikt i gram: 630
  • ISBN10:3161477782
  • ISBN13:9783161477782

Das Ende Des Hermetismus: Historische Kritik Und Neue Naturphilosophie in Der Spatrenaissance

(Häftad)
Beskrivning:

English summary: When did the Renaissance end? With provocative precision, Frances Yates said it ended in 1614, the year in which Isaac Casaubon exposed the allegedly ancient writings of Hermes Trismegistos as a forgery from late antiquity. However Casaubon was not the first person to produce arguments against the Corpus Hermeticum. During the 1580s in Venice and Padua there had already been an intense debate regarding the date, a debate which is documented in this volume. The essays, written by internationally renowned scholars of the Renaissance, place this in the context of recent developments in the philosophy of nature by Telesio and Patrizi and reveal the ideological interests of hermetists and anti-hermetists. Thus the 'end of the Renaissance' and the 'end of hermeticism' came considerably earlier than researchers had assumed up to now. German description: Wann ist die Renaissance zu Ende gegangen? Frances Yates hat ihr Ende provokativ prazise mit 1614 angegeben, dem Jahr, in dem Isaac Casaubon die angeblich uralten Schriften des Hermes Trismegistos als spatantike Falschungen entlarvt hat. Doch Casaubon war nicht der erste, der Argumente gegen das 'Corpus Hermeticum' vorgebracht hat. Schon im Venedig und Padua der 1580er Jahre gab es eine intensive Datierungsdebatte. Neue handschriftliche Funde zeigen, wie komplex bereits die mundlich erorterten Einwande gegen Hermes gewesen sind. Dieser Band dokumentiert die Datierungsdebatte. Die Beitrage von international renommierten Renaissanceforschern stellen sie in den Kontext der neuen naturphilosophischen Entwicklungen um Telesio und Patrizi und offenbaren die ideologischen Interessen von Hermetikern und Antihermetikern. Das 'Ende der Renaissance' und das 'Ende des Hermetismus' sind also erheblich fruher anzusetzen als bisher angenommen. Sie erweisen sich als ein langfristiger komplexer Prozess im Spannungsfeld von philologischer Kritik, philosophischer Spekulation und naturwissenschaftlicher Empirie.

Kundrecensioner och bloggar

Sök fler böcker:

Kunder som köpt denna bok har
även köpt:
Lägg i kundvagn Pris199 kr
Lägg i kundvagn Pris169 kr
Uppgång och fall
av Strömquist, Liv
Lägg i kundvagn Pris204 kr
Miniatyrmakaren
av Burton, Jessie
Pris54 kr
Min mors självbiografi
av Kincaid, Jamaica
Pris203 kr